2 glückliche Hundis und 1 glückliches Pferd

Für Kayra und Joschi war das heute ein ziemlich perfekter Tag. 3 Stunden auf dem Pferdehof mit allem drum und dran. Wenn man sie so sieht, wie sie Pferdefutter klauen, hoch oben, unerreichbar, auf dem Misthaufen kübelweise Mist fressen, sich im Mist wälzen, im Anschluss im Strohhaufen Mäuse jagen und am Ende dreinschauen wie Unschuldslämmer, könnte man sie eigentlich aus dem Fell hauen. Eigentlich. Im Grunde sind sie aber so goldig in ihrem Glück, dass man dann doch lieber seine Handykamera draufhält und das Glück verewigt – für schlechte Tage🙂

Joschi klaut Lolas neuen Kräuterleckstein und gibt ihn erst nach zähem Ringen wieder her:

Stall-Joschi-Leckstein1

Stall-Joschi-Leckstein2

Kayra zerlegt in der Zwischenzeit Kleinholz:

Stall-Kayra-Stock

und flüchtet im Anschluss in unerreichbare Höhe auf den Gipfel des Misthaufens, frisst mit dicken Backen Gülle und wälzt sich dann darin. Ich stinke, also bin ich:

Stall-Kayra-Misthaufen

Noch feucht, ab in den Strohhaufen und mit Joschi im Doppelpack Mäuse jagen. Feucht bleibt das Stroh besser im Fell kleben:

Stall-Mäuse

Wenn Frauchen schimpft, hat sich der Unschuldsblick bewährt. Ich, Joschi, böse?

Stall-Joschi

Ich, Kayra, böse?

Stall-Kayra1

Wir beide, böse? Niemals.

Stall-Kayrajoschi

Schau mal lieber nach deinem Pferd, Frauchen. Lola ist sauböse.

Stall-Karlchen

Ne, die Lola ist nie böse. Fast nie. Und kriegt heute ein Extra-Leckerli:

Stall-Karlchen2

Kategorien: Tierabenteuer | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Beitragsnavigation

23 Gedanken zu „2 glückliche Hundis und 1 glückliches Pferd

  1. 😆 Hinreissend, diese „Ich-bin-doch-nie-böse“-Blicke!
    Und jetzt ist Hunde waschen angesagt, oder?😉

  2. Wenn ich meine Tiergeschichten poste, denke ich immer an dich🙂

    Ja, waschen, legen, föhnen😯

  3. Die Zwei und böse? Niemals!!😀 Bin ich froh, dass Diego zwar alles frisst was er erreichen kann, sich aber nicht noch drin wälzt😉

  4. „Ich stinke, also bin ich“? *gg

    Man gut, dass sich das meist nicht auf Menschen bezieht! ☺

    Herrliche Bilder; der Spaß springt einen regelrecht an!

  5. Blogolade

    Wunderbare Fotostory von deinen drei Strolchen🙂 Hast du die Hunde direkt auf dem Hof abgespritzt oder durften sie stinkend in dein Auto?

  6. Watt’n Glück, dass in Lennys Nähe nicht so ein Misthaufen ist – ich würde stinken wie ein Wiedehopf, da er mir ja immer seine Gunsterweisungen mit Körperkontakt erbringt.

    • Das machen meine auch. Ich war eben im Kino. Der Platz neben mir war leer😉

      • Ich hätte gleich ein freies S-Bahnabteil. – Aber heute saß ein Obdachloser in der Bahn – der hat so nach Urin gestunken, dass ich den Wagen gewechselt habe – das konnte ich nicht erriechen!

  7. alexandra

    Nein, wie schrecklich und gleichzeitig zum schreien,
    Die zwei ergänzen sich, werden noch richtige freunde.

  8. Einfach toll zu sehen, wie einig die zwei sich sind!
    Und ganz ehrlich – Hauptsache ist doch, die Hundis sind glücklich…😉
    Gibt es nicht vielleicht einen ‚Castor‘-ähnlichen Kofferraum-Einbau zum Transport von kleinen Schweinehunden?

    Liebe Grüße von Christina

  9. Für den einen ist es stinken, für den anderen duften…ein Hund hätte sich im Kino bestimmt neben Dich gesetzt! Welchen Film hast Du denn gesehen?

  10. Schön hast Du es mit Deinen Tieren.

    LG Gabi

  11. ich liiiiieeeeebeeeee Deine Texte……❤ mo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: